Orthopädie

Die Orthopädie befasst sich mit der Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Veränderungen, Verletzungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates, sowie mit der Erstversorgung und Behandlung von Schwer- und teilweise Mehrfachverletzten. Dazu gehören das Skelett bzw. die Knochen, die Gelenke, die Sehnen, Bänder und die Muskeln.

 

Behandelt werden beispielsweise Menschen mit:

  • Rheumatische Erkrankungen
  • Frakturen
  • Hypertonie / Muskelverspannung
  • Sehnenverletzungen
  • Muskelabriss
  • Arthrose / Arthritis
  • OP-Nachbehandlung
  • Morbus Dupuytren
  • Kapselverletzungen
  • Morbus Bechterew (Spondylitis ankylosans)

Sollten sie Fragen haben, rufen sie uns an. Wir informieren sie gerne über die Erkrankung, deren Hintergründe, Behandlungsmethoden und Alternativen.